Wir werden immer größer, jeden Tag ein Stück...

Carla
Rosa
Camala
Cedric
Milou
Artur

     Sieben auf einen Streich........

Der Tag der Wiedervereinigung wird für uns der Beginn des Abschieds. Alle haben eine Bleibe für immer gefunden. Bei Frauchen haben wir schon eine Träne im Auge entdeckt, aber dafür wird sie wieder etwas mehr schlafen und auch mal ausgehen können. Und die Eifersuchts geplagte Cleo darf wieder nachhause.

Unsere Welpen wachsen eng im Familienverbund auf. Unter Aufsicht dürfen sie auch frei in der Wohnung laufen. Bis zur Abgabe sind sie nicht nur gesund sondern auch gut vorsozialisiert. Das kostet Zeit, Geduld, Toleranz und viel Klopapier. Und es schlägt sich im Preis des Welpen nieder. Sollten Sie auf einmal nicht so viel Geld zur Verfügung haben, kann man über Ratenzahlung nachdenken. Sollten Sie nicht so viel Geld ausgeben wollen, schauen Sie im Tierheim vorbei. Dort warten viele nette Hunde gegen eine Schutzgebühr. Nur, bitte, bitte, kaufen Sie keinen Rassehund für wenig Geld bei einem fliegenden Händler. Sie bekommen oft einen viel zu jungen, kranken Welpen und fügen den Mutterhündinnen unendliches Leid zu, weil sie zu Gebärmaschinen reduziert werden.

Leider ist die kleine Hündin mit dem roten Halsband über die Regenbogenbrücke gegangen.

Die meisten haben ihre ersten Zähne und alle ein Welpenhalsband. Die Begeisterung hielt sich aber in Grenzen.
und Cleo darf auch mal durch den Zaun lugen
Der erste Ausflug in den Garten
Da muss sich Mama Deike auch mal außerhalb entspannen.
Rosa und Ohne Band - zwei wohlgenährte Hündinnen; Grün - ein kräftiger Rüde
Bunti - eine zierliche, leicht gewellte Hündin; Orange - die zierliche Erstgeborene
Blau - unser Dickwanst; Weiß - auch ein kräftiger Rüde
Sie blinzeln schon ein wenig und sind sehr mobil.
Deike - Milchbar und Klettergerüst.
Eine Woche alt wiegen fast alle das Doppelte.
Antreten zum morgendlichen Durchzählen

Ende Juli, Anfang August erwarten wir unsere

C-chen

aus Diamant Deike von Kehdinger Elbdeich

und Irish Toffee Egino.

 

Deike beim Stöbern
Irish Toffee Egino, "Gino"
Wochenbett und Krabbelstube eingerichtet - Deike ist sehr zufrieden.
Das Bäuchlein rundet sich und abends spürt man sie schon, die kleinen Racker